Der Golfplatz: Treffpunkt für neue Geschäftskontakte

Haben Sie schon einmal gehört, dass auf dem Golfplatz neue Geschäfte entstehen? Wenn Ihre “Idealkunden” Unternehmer, Inhaber, Geschäftsführer, Führungskräfte und Entscheider sind, dann stellt sich unweigerlich Frage: Wie können Sie diese Zielgruppe möglichst punktgenau erreichen?

Bestimmt kennen Sie die Redewendung auch: „Viele Wege führen nach Rom.“.

Genauso trifft dies auch für die Ansprache Ihrer „Idealkunden“ zu. Sie sind sehr beschäftigt und überall anzutreffen. So zum Beispiel auch auf dem Golfplatz wie ich aus eigener Erfahrung weiß.

Sicher haben sie genaue Vorstellungen darüber, was ihre “Idealkunden” sind. Falls sie dabei an Unternehmer, Geschäftsführer oder Entscheider denken, stellt sich die Frage: wie können sie möglichst punktgenau diese Zielgruppe erreichen?

1. Golfsport in Zahlen

Obwohl sich der Golfsport, von den meisten Menschen noch unbeachtet, längst in Richtung Volkssport entwickelt, gehören viele Golfspieler genau der oben beschriebenen Klientel an. Die Anzahl der Golfanlagen in Deutschland wächst kontinuierlich. Von 2005 (658 Anlagen) bis 2016 (732 Anlagen) erhöhte sich stetig die Anzahl der Golfplätze. Die Zahl der Golfspieler stieg in den letzten 30 Jahren von 85.000 (1986) auf 643.000 im letzten Jahr. Wenn wir die Nachbarländer mit einbeziehen ergibt sich ein Potenzial für neue Geschäftskontakte von etwa einer Million. Unbeachtet bei dieser Betrachtung bleibt noch, dass die Tradition zum Golfsport in anderen Ländern oft viel stärker ausgeprägt ist. Weltweit spielen etwa 60 Millionen Menschen Golf.

2. Ein möglicher Weg

Wer schon länger oder durch diese Informationen erkannt hat, dass Golfspieler eine wichtige Zielgruppe für seine Geschäftserweiterung sein können, muss nur noch überlegen, wie er diese erreichen kann. Einerseits sind Anzeigen in Golfmagazinen oder der Internetpräsenz auf den Seiten von Golfclubs eine Lösung. Andererseits sind Werbebotschaften direkt auf den Golfplätzen auch ein interessanter Ansatz – und genau darum geht es nachfolgend.

Für Menschen wie mich, die grundsätzlich sportbegeistert sind und sich gern an der frischen Luft bewegen ist es zudem eine sehr schöne Möglichkeit, ganz locker und ohne Erwartungen das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden. So habe ich mit meiner Arbeit für den BVMW von Anfang an damit begonnen, diese Plattform für die Erweiterung meines Netzwerkes für neue Geschäftskontakte zu nutzen.

3. Konkrete Beispiele für neue Geschäftskontakte

Bereits im vierten Jahr organisiere ich einmal im Monat unseren BVMW Golfnachmittag für Unternehmer und Führungskräfte im Golfclub Dresden Elbflorenz. Selbstverständlich ist auch der Club ein BVMW – Mitglied. Diese Veranstaltung ist vor allem für Menschen gedacht, die zum ersten Mal einen Golfschläger in die Hand nehmen. Wenn Sie sich grundsätzlich über das Golfen einmal informieren wollen, dann ist diese Veranstaltung ebenfalls interessant. In diesem Jahr sind diese Termine durch die Unterstützung unseres Sponsors, der SIB Innovations- und Beteiligungsgesellschaft mbH Dresden, noch viel attraktiver geworden. Der nächste Termin für dieses Veranstaltungsformat ist übrigens der 07.07.2017 – die Anmeldung ist hier möglich.

Die folgenden Bilder in diesem BLOG sind einige Impressionen vom 02.06.2017:

 

Der Netzwerkgedanke dieser Veranstaltungen war stark. Infolgedessen entwickelten sich daraus bereits zwei BVMW – Platzreifekurse. Ein weiterer Golfkurs folgt noch im September diesen Jahres. Außerdem sind schon zwei Trainingsgruppen entstanden, die regelmäßig ihr Können weiter entwickeln und vor allem kontinuierlich miteinander kommunizieren. Denn auch die Kontakte auf dem Golfplatz lassen sich nicht mit der “Brechstange” herstellen sondern basieren vor allem auf Vertrauen.

4. Mein Angebot für Sie

Im nächsten Jahr werde ich die Palette der bereits vorhandenen Möglichkeiten im Golfclub Dresden Elbflorenz um das BVMW – Golfturnier erweitern. Dieses Turnier wird auch für die Folgejahre kontinuierlicher Bestandteil unserer BVMW Veranstaltungsangebote sein. Mit dem 14.07.2018 steht der Termin bereits fest, die Planung ist auf 100 Teilnehmer plus Gäste ausgerichtet. Schon heute haben wir einen sehr großen Zuspruch potenzieller Sponsoren. Diese wollen unsere attraktiven Leistungsangebote für ihre Unternehmenspräsentationen im Rahmen des Turniers nutzen. Hier ist mein Angebot für Sie: buchen sie ein maßgeschneidertes Sponsorenpaket und nutzen damit neue Möglichkeiten für ihre Geschäftsentwicklung. Neben Sport, Spaß und Geschäft finanzieren wir damit auch ein Charity-Projekt: mindestens 10% aller Start- und Sponsorengelder kommen einer leider oft unbeachteten Personengruppe zugute, alten und hilfsbedürftigen Menschen.

Für alle Informationen rund um den BVMW stehe ich ihnen in gewohnter Weise gern zur Verfügung nach dem Motto: “Mein Netzwerk für ihren Vorsprung”.

Unternehmer und Entscheidungsträger beim Golfen - Der Golfplatz: Treffpunkt für neue Geschäftskontakte

Volker Helbig

Dr.-Ing. Volker Helbig ist ihr regionaler Netzwerkpartner in Dresden und persönlicher „Kontaktvermittler“ zu über 500 mittelständischen Unternehmen. Er unterstützt sie wirkungsvoll bei der Bewältigung ihrer größten unternehmerischen Herausforderungen, wie z.B. Umsatzsteigerung, Kostensenkung und Personalgewinnung. Umgesetzt wird dies durch persönliche Vernetzungen von Bedarf und Angebot aus meinem Netzwerk.