Neues aus meinem Unternehmernetzwerk – KW 03/2020

Zuerst stelle ich meinem Unternehmernetzwerk heute wieder ein neues BVMW Mitglied vor. Danach gibt es einen Rückblick auf unser BVMW Business Frühstück “Mittelstand trifft Spitzensport”. Schließlich wie immer Neuigkeiten aus der sächsischen Wirtschaft. Zudem stelle ich einen frei verfügbaren Maschinenbauingenieur vor und empfehle zum Netzwerken aktuelle Veranstaltungen in und um Dresden.

1. Neu im BVMW TT Datenschutz GmbH

Vergangene Woche konnte ich mit der TT Datenschutz GmbH aus Radebeul ein weiteres interessantes Unternehmen in unserem Netzwerk begrüßen.

Geschäftsführer Thomas Töpfer hat mir dabei von einer Versachlichung der komplexen Themen im Datenschutz berichtet, aber auch, dass viele Unternehmen die gesetzlichen Pflichten zur Nachweisführung und Dokumentation noch nicht erfüllen, obwohl diese zu 80 % gefördert werden.

Erfolgreich konnte Thomas Töpfer auch das zweite Standbein – die Unternehmensberatung – aufbauen. Dort beschäftigt er sich mit Prozessanalyse sowie Produktverlagerungen und profitiert von seiner langjährigen Erfahrung in der ostsächsischen Industrie.

Das junge Unternehmen kann auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2019 zurückblicken und freut sich auf weitere neue Kunden.

Haben Sie Fragen zum Datenschutz, dann können Sie sich umfangreich auf der Homepage des Unternehmens informieren https://www.tt-datenschutz.de/.

Tomas Töpfer (links) und Volker Helbig

2. Mittelstand trifft Spitzensport zum BVMW Business Frühstück

Diesmal hatten wir einen besonderen Ort für unser BVMW Business Frühstück gewählt.

Die VIP-Lounge des Skiweltcup Dresden wurde uns von unserem BVMW Mitglied >CitySki GmbH< als Location zur Verfügung gestellt.

Frühstück in der Arena – Fotograf Volker Helbig

Beispielsweise hat uns der mehrfache Olympia-Medaillen-Gewinner Tobias Angerer von seinem “Erfolgsgeheimnis” einer realistischen Zielplanung berichtet.

Anschließend durfte jeder, der wollte, unter seiner fachmännischen Anleitung selbst einmal auf die Piste.

Der ultimative Tipp von Tobias Angerer – Fotograf Volker Helbig
Zwei glückliche Teilnehmer vor dem Start – Fotograf Volker Helbig
Tobias Angerer zeigt den Doppelstockschub – Fotograf Volker Helbig

Selbstverständlich kam auch diesmal das Netzwerken wieder nicht zu kurz, ganz im Gegenteil: bei dieser Kulisse und an frischer Luft hat es besonders viel Spaß gemacht.

3. Nur für mein Unternehmernetzwerk – Informationen, Angebote und Kooperationen

3.1. Wochenrückblick auf die sächsische Wirtschaft

Demgemäß erhalten Sie ab sofort hier unter der Überschrift >BVMW-Netzwerk-Impulse-Wissen< zusammengefasste Informationen zur sächsischen Wirtschaft aus der letzten Woche. In dieser Ausgabe lesen Sie u.a. dass die kleinen Bahnen aus Sonneberg auch international gefragt sind und dass Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) Chancen für eine neue Gründerzeit nach der Einigung zum Kohleausstieg sieht.

3.2. BGM – Projekt “Gesunde Zukunft”

Hier möchte ich Unternehmern heute nur ein Frage stellen: Wie hoch sind Ihre Kosten für die Entgeltfortzahlungen bei Krankheit Ihrer Mitarbeiter? Kennen Sie nicht – sollten Sie aber.

Wie das >Institut der deutschen Wirtschaft< diese Woche veröffentlicht hat, lagen diese Kosten 2018 bei rund 62 Milliarden EURO bundesweit.

Mit mehr als 13 Krankheitstagen je Mitarbeiter liegt Sachsen über dem Bundesdurchschnitt.

Hier gibt es nach meinem Kenntnisstand viel brach liegendes Potenzial, was erschlossen werden kann – mein Netzwerk steht Ihnen auch hier zur Verfügung.

3.3. Angebot eines BVMW Mitglieds

Unser BVMW Mitglied easyclipr GmbH hat die >Megatrends im Bereich E-Learning< zusammengefasst und lädt Sie zu einer Messe ein.

4. Sofort verfügbare Fachkräfte für ihr Unternehmen

4.0. Immer wieder aktuell für mein Unternehmernetzwerk

Mit einem ganz neuen Netzwerkkontakt habe ich nunmehr Zugriff auf einen Kandidatenpool von über 1.000 Softwareentwicklern. Sprechen Sie mich bei Interesse gern dazu an.

Ganz neu in dieser Woche steht Ihnen ein Maschinenbauingenieur mit nachweislich viel Berufserfahrung in TGA, CFD und HKLS zur Verfügung.

Für den Erhalt der vollständigen Bewerbungsunterlagen können Sie sich gern bei mir melden.

4.1. Fachkräfte für Führung, Vertrieb, Projekte und Strategie

Kurz gesagt vermittle ich mit meinem Unternehmen Jobrecruiting vorwiegend Führungskräfte und Vertriebsprofis an mittelständische Unternehmen.

Dabei ist sowohl zielgerichtetes Recruiting möglich als auch die Vermittlung frei verfügbarer Fachkräfte. Des weiteren finden Sie alle Informationen, auch zu den Preisen, immer aktuell auf unserer Homepage >Jobrecruiting<.

5. Veranstaltungen und Termine für mein Unternehmernetzwerk

Einerseits erfahren Sie auf den zahlreichen Veranstaltungen Neuigkeiten aus Ihrer Branche und zu Trends wie Vertrieb und Personal. Andererseits können Sie neue Menschen und mich persönlich kennenzulernen. Infolgedessen vergrößert sich Ihr eigenes Netzwerk.

5.1. Übersicht aller BVMW-Veranstaltungen in der Wirtschaftsregion Dresden

Beispielsweise bieten sich für interessierte Unternehmer und Führungskräfte unsere BVMW Veranstaltungen in den kommenden Wochen an.

Zudem finden Sie eine >vollständige Übersicht< aller Veranstaltungen der Wirtschaftsregion Dresden immer aktuell auf unserer Internetseite.

5.2. Einzelne BVMW-Veranstaltungen in meinem Unternehmernetzwerk

Sowohl für Mitglieder des BVMW als auch Interessenten, die unseren Verband erst kennen lernen wollen, sind in den kommenden Wochen die folgenden Veranstaltungen von Interesse:

22.01.2020 Business Ladies: Mit Power und Energie ins neue Jahr – Info und Anmeldung

06.02.2020 Mittelstand trifft Mittelstand in Bautzen – Info und Anmeldung

18.03.2020 Mittelstand trifft Kultur – Info und Anmeldung

5.3. Andere Veranstaltungen – von BVMW-Mitgliedern, nicht vom BVMW organisiert

Zur Zeit kein Eintrag

Also, auf welcher Veranstaltung sehe ich Sie in den kommenden Wochen?

Volker Helbig

Dr.-Ing. Volker Helbig ist ihr regionaler Netzwerkpartner in Dresden und persönlicher „Kontaktvermittler“ zu über 500 mittelständischen Unternehmen. Er unterstützt sie wirkungsvoll bei der Bewältigung ihrer größten unternehmerischen Herausforderungen, wie z.B. Umsatzsteigerung, Kostensenkung und Personalgewinnung. Umgesetzt wird dies durch persönliche Vernetzungen von Bedarf und Angebot aus meinem Netzwerk.