Neues aus meinem Unternehmernetzwerk – KW 08/2020

Zuerst berichte ich heute meinem Unternehmernetzwerk über meinen Besuch bei unserem langjährigen BVMW Mitglied Fabmatics GmbH. Danach zeige ich Ihnen auf, wie genau der BVMW Ihre Interessen vertritt. Schließlich wie immer Neuigkeiten aus der sächsischen Wirtschaft. Zudem stelle ich einen frei verfügbaren Area Sales Manager vor und empfehle zum Netzwerken aktuelle Veranstaltungen in und um Dresden.

1. Mein Besuch bei Fabmatics GmbH

Bereits seit 1999 ist die Firma >Fabmatics GmbH< (inkl. Firmenzusammenschluß) Mitglied in unserem Verband.

Im Rahmen meiner Betreuungsbesuche habe ich mich am Mittwoch mit dem Managing Director Dr. Roland Giesen über aktuelle Herausforderungen des Unternehmens und Neuigkeiten im #BVMW unterhalten.

Immerhin beschäftigt die Fabmatics GmbH, einschließlich ihrer Tochtergesellschaft Fabmatics the USA Inc. in Sandy (Utah), rund 210 Mitarbeiter und ist weltweit aktiv.

Bereits seit mehr als 25 Jahren setzt das Unternehmen kundenspezifische Automatisierungsprojekte in der Halbleiterindustrie erfolgreich um. Dies führt zu einer starken Marktposition, insbesondere bei der Modernisierung von 200-Millimeter-Halbleiterfabriken, von denen es ca. 200 weltweit gibt.

Wir haben fokussiert über die Themen “Personal” und “Patente” gesprochen. Hier gibt es gute Ansatzpunkte, wo wir mit unserem BVMW-Netzwerk mit werthaltigen Kontaktvermittlungen nachhaltig unterstützen können.

Der Firmenstandort in Dresden “Zur Steinhöhe 1”

2. Wie genau vertritt der BVMW Ihre Interessen

In Gesprächen mit potenziellen Interessenten wird neben der Besprechung vieler anderer Vorteile oft auch danach gefragt, wie genau werden meine Interessen vertreten. Deshalb möchte ich heute dazu einige Beispiele aufzeigen.

In den Positionspapieren des BVMW werden die Standpunkte des deutschen Mittelstands zu politischen Diskussionen / Entscheidungen zusammengefasst und Konsequenzen sowie Verbesserungspotenziale aufgezeigt. Unterstützt wird diese Arbeit durch einen >Politischen Beirat<, ein Beratungsgremium bestehend aus Spitzenpersönlichkeiten des politischen Lebens aus fast allen Parteien, und Experten-Kommissionen zu den Themenfeldern Forschung und Entwicklung, >Energie<, Recht, Bildung, >Internet und Digitales<>Arbeit und Soziales<>Gesundheit<>Steuern< und >Unternehmenssicherheit<.

Studien und Gutachten, die im Auftrag des BVMW erstellt werden, geben unseren Mitgliedern einen Informationsvorsprung und sind zugleich Ideengeber für die Entwicklung neuer Modellprojekte und Dienstleistungen.

Selbstverständlich vertreten wir auch in regionalen Projekten die Interessen unserer Mitglieder. Beispielsweise lesen Sie im nächsten Abschnitt, wie wir uns vehement gegen die in der Stadt Dresden avisierte Erhöhung der Parkgebühren auf bis zu 72€/Tag wehren.

3. Nur für mein Unternehmernetzwerk – Informationen, Angebote und Kooperationen

3.1. Wochenrückblick auf die sächsische Wirtschaft

Demgemäß erhalten Sie ab sofort hier unter der Überschrift >BVMW-Netzwerk-Impulse-Wissen< zusammengefasste Informationen zur sächsischen Wirtschaft aus der letzten Woche. In dieser Ausgabe lesen Sie u.a. den offenen Brief an OB Hilbert zur geplanten Erhöhung der Parkgebühren und dass die Zahl der Firmenpleiten in Sachsen deutlich gesunken ist.

3.2. BGM – Projekt “Gesunde Zukunft”

Inzwischen hat dieser Punkt einen festen Platz in meinem wöchentlichen Blog bekommen und ist zu meinem Herzensprojekt geworden. In diesem Sinne möchte ich bis Ende 2024 mindestens 1.000 Menschen über wirksame, dauerhafte und bezahlbare Möglichkeiten zur Gesunderhaltung bzw. Gesundheitsvorsorge informieren.

Im letzten Blog hatte ich die drei Säulen zur Gesunderhaltung bzw. Gesundheitsvorsorge genannt. Heute möchte ich zum ersten Teil, Bewegung, etwas schreiben.

Neben den vielen Fitnessangeboten ist dieser Punkt für mich der am Einfachsten umzusetzende. “Scannen” Sie einmal Ihren Tagesablauf und überlegen, wo Sie mehr Bewegung einbeziehen können. Hier gibt es viele, oft unerkannte, Möglichkeiten. Steigen Sie wieder einmal Treppen, anstatt den Aufzug zu benutzen, laufen Sie bis zur nächsten Haltestelle, wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren, parken Sie zwei Straßen eher und laufen ein paar Schritte zu Ihrem Termin oder Ihrer Arbeitsstelle.

Die berühmten 10.000 Schritte am Tag können hier Wunder bewirken. Falls Sie die ersten Tipps nicht umsetzen können, gehen Sie zielgerichtet jeden Tag eine Stunde spazieren. Vielleicht ein banaler Tipp aber Sie werden merken, bei der kontinuierlichen und langfristigen Umsetzung ist Ihr Wille gefragt. Diese eine Stunde am Tag hat jeder Zeit; vielleicht mal früher aufstehen oder Abend erst die zweite Sendung im Fernsehen schauen……Das alles kostet nichts, nur Ihre Überwindung.

Da ich selbst weiss, wovon ich spreche, werden Sie schon bald merken, dass Sie sich fitter und wohler fühlen.

Auf jeden Fall haben wir zum Thema Gesundheitsvorsorge interessante Angebote in unserem Netzwerk – sprechen Sie uns bitte bei Interesse an.

4. Sofort verfügbare Fachkräfte für ihr Unternehmen

4.0. Immer wieder aktuell für mein Unternehmernetzwerk

Mit einem ganz neuen Netzwerkkontakt habe ich nunmehr Zugriff auf einen Kandidatenpool von über 1.000 Softwareentwicklern. Sprechen Sie mich bei Interesse gern dazu an.

Ganz neu in dieser Woche steht Ihnen ein Area Sales Manager (m) zeitnah zur Verfügung – ist noch nicht auf der Homepage veröffentlicht.

Für den Erhalt der vollständigen Bewerbungsunterlagen können Sie sich gern bei mir melden.

4.1. Fachkräfte für Führung, Vertrieb, Projekte und Strategie

Kurz gesagt vermittle ich mit meinem Unternehmen Jobrecruiting vorwiegend Führungskräfte und Vertriebsprofis an mittelständische Unternehmen.

Dabei ist sowohl zielgerichtetes Recruiting möglich als auch die Vermittlung frei verfügbarer Fachkräfte. Des weiteren finden Sie alle Informationen, auch zu den Preisen, immer aktuell auf unserer Homepage >Jobrecruiting<.

5. Veranstaltungen und Termine für mein Unternehmernetzwerk

Einerseits erfahren Sie auf den zahlreichen Veranstaltungen Neuigkeiten aus Ihrer Branche und zu Trends wie Vertrieb und Personal. Andererseits können Sie neue Menschen und mich persönlich kennenzulernen. Infolgedessen vergrößert sich Ihr eigenes Netzwerk.

5.1. Übersicht aller BVMW-Veranstaltungen in der Wirtschaftsregion Dresden

Beispielsweise bieten sich für interessierte Unternehmer und Führungskräfte unsere BVMW Veranstaltungen in den kommenden Wochen an.

Zudem finden Sie eine >vollständige Übersicht< aller Veranstaltungen der Wirtschaftsregion Dresden immer aktuell auf unserer Internetseite.

5.2. Einzelne BVMW-Veranstaltungen in meinem Unternehmernetzwerk

Sowohl für Mitglieder des BVMW als auch Interessenten, die unseren Verband erst kennen lernen wollen, sind in den kommenden Wochen die folgenden Veranstaltungen von Interesse:

26.02.2020 “Mittelstand auf Augenhöhe” in Dresden – Info und Anmeldung

27.02.2020 FOCUS Recht in Riesa – Info und Anmeldung

27.02.2020 BVMW Business Ladies Lounge – Info und Anmeldung

28.02.2020 BVMW Frühstück in Pirna – Info und Anmeldung

18.03.2020 Mittelstand trifft Kultur – Info und Anmeldung

26.03.2020 Mittelstand trifft Mittelstand – Info und Anmeldung

5.3. Andere Veranstaltungen – von BVMW-Mitgliedern, nicht vom BVMW organisiert

27.02.2020 um 17:30 Uhr – Workshop “Social Media und Funnel Marketing” – Info und Anmeldung

04. und 05. März: Produktions- und Automatisierungstage unseres BVMW Mitglieds Jörg Wappler Werkzeugmaschinen e.K.

Anmeldung: hausmesse@wappler-werkzeugmaschinen.de

17.03.2020 “Chancen der Verwertung von geistigem Eigentum” (Praxisbeispiele unterlegt mit der neuen IP DIN Normierung 77006 – Informationen – und hier geht es zur Anmeldung

Also, auf welcher Veranstaltung sehe ich Sie in den kommenden Wochen?

Volker Helbig

Dr.-Ing. Volker Helbig ist ihr regionaler Netzwerkpartner in Dresden und persönlicher „Kontaktvermittler“ zu über 500 mittelständischen Unternehmen. Er unterstützt sie wirkungsvoll bei der Bewältigung ihrer größten unternehmerischen Herausforderungen, wie z.B. Umsatzsteigerung, Kostensenkung und Personalgewinnung. Umgesetzt wird dies durch persönliche Vernetzungen von Bedarf und Angebot aus meinem Netzwerk.