Volker Helbig unterwegs bei “Carl Beutlhauser Baumaschinen GmbH” und im modernsten OP-Zentrum Europas plus Informationen zu freien Fachkräften und Veranstaltungen – KW 44

Heute berichte ich über Carl Beutlhauser Baumaschinen GmbH als neues BVMW Mitglied in meinem Unternehmernetzwerk und einer Objektbesichtigung im noch nicht eröffneten modernsten OP-Zentrum Europas. Zusätzlich stelle ich frei verfügbare Fachkräfte vor und empfehle zum Netzwerken 10 aktuelle Veranstaltungen in und um Dresden.

1. Neu in meinem BVMW Unternehmernetzwerk: Carl Beutlhauser Baumaschinen GmbH

Am Standort Dresden arbeiten über 120 Mitarbeiter bei der Carl Beutlhauser Baumaschinen GmbH. Deshalb freue ich mich besonders, wieder einen “echten Mittelständler” in meinem Unternehmernetzwerk begrüßen zu dürfen.

Beispielsweise ist die Firma ist hier exklusiver Händler für das Liebherr- sowie für das Linde-Programm. Außerdem überzeugen sie ihre Kunden mit außergewöhnlichem Service und einem umfassenden Produktprogramm von Baumaschinen, Baugeräten und Flurförderzeugen.

Auf jeden Fall ist das Unternehmen mit den Geschäftsbereichen Baumaschinen, Baugeräte, Flurförderzeuge und Kommunaltechnik breit aufgestellt und bietet seinen Kunden umfassenden Service.

Zudem haben sie sich als Dienstleister auf die Fahnen geschrieben, Kunden zu begeistern, Erwartungen zu übertreffen und Lösungen anzubieten. Dafür investieren sie in ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie gezielter Förderung. Das alles mit dem Ziel, zu den Service- und Dienstleistungsführern zu gehören.

Hierzu sehen sie einige Bilder vom Standort Dresden:

2. Besuch in Europas modernsten OP-Zentrum

2.1. Kurzer Besuchsbericht

Ein besonderer Höhepunkt der letzten Woche war unsere Besichtigung im modernsten OP-Zentrum Europas, im Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden. Dafür hatten wir über das Leichtbau-Zentrum Sachsen GmbH die Möglichkeit bekommen, 15 BVMW-Mitglieder zu dieser Veranstaltung einzuladen.
Im Haus 32 wird immer noch gearbeitet bis es in den nächsten Wochen Schritt für Schritt in Betrieb geht. Zukünftig wird in 18 Operationssälen, darunter zwei Hybrid-OP und zwei Säle mit Zugang zu einem intraoperativen MRT, gearbeitet. Schließlich wird es dort auch eine chirurgische Notaufnahme mit Radiologie, zwei Ambulanzbereichen sowie eine Intensiv- und vier Normalpflegestationen geben.
Freistaat und Klinikum investieren insgesamt mehr als 100 Millionen Euro in Bau und Ausstattung von Haus 32.

2.2. Feedbacks

Alle Teilnehmer waren begeistert von den tollen Informationen, wie z.B. Rico Wächtler:
Guten Tag Volker, 
mal was ganz anderes gab es für BVMW Mitglieder am letzten Montag in Dresden zu besichtigen. Wir wurden exklusiv durch den Neubau des OP-Traktes der Uniklinik geführt und erfuhren viel Wissenswertes aus dem OP-Alltag.
Vielen Dank Volker für das einzigartige Erlebnis und natürlich traf man auf bekannte und neue Gesichter, Netzwerken inklusive.
Herzliche Grüße  Rico Wächtler (Inhaber und Geschäftsführer der Firma Maschinenbau W.Wächtler)
Beispielsweise auch Thomas Klyscz:
Eine kurzweilige Führung durch ein Objekt, welches man nach der Inbetriebnahme sehr wahrscheinlich nicht mehr so einfach und umfänglich besichtigen kann (oder will). Die Vorstellung war überaus interessant aufgebaut, der Führer offensichtlich kompetent und kommunikativ. Insofern: Hochinteressantes Thema souverän umgesetzt in Gesellschaft angenehmer Geschäftspartner. Gerne wieder.
Freundliche Grüße
Thomas Klyscz (Geschäftsführer der mobilplus Systemhaus GmbH)
Mein besonderer Dank gilt dem Leichtbau-Zentrum Sachsen GmbH und Herrn Dr. Ralf Schönherr, Verwaltungsdirektor des Diagnostisch-internistisch-neurologischen Zentrums, der uns fast zwei Stunden durch das Gebäude geführt und alle Fragen kompetent beantwortet hat.
Ausführliche Informationen zu diesem Projekt finden sie HIER.

2.3. Kleine Bilderauswahl

3. Informationen Unternehmer

Weiterhin folgen jetzt spezielle Informationen für mein Unternehmernetzwerk.

Neue Kunden oder neues Personal zu gewinnen ist zeitintensiv. Daher bieten sich regionale Netzwerke wie der BVMW an, wodurch Sie schnell neue Kunden oder neues Personal gewinnen können. Wenn Sie den BVWM mit seinen Vorteilen für Unternehmer noch nicht kennen, dann empfehle ich Ihnen, diesen Zwei-Minuten Erklärfilm anzuschauen.

3.1. Mittelstand aktuell

In der heutigen Ausgabe von Mittelstand aktuell lesen sie u.a. etwas über das neue Jobportal des BVMW, was sie zum neuen Verpackungsgesetz wissen müssen, zur Erfolgsbilanz der Mittelstandallianz und wie sie Innovationen richtig angehen.

3.2. Fraunhofer FEP – Elektronenbehandlung von Flüssigkeiten

Mit ELLI 300 stellt Fraunhofer FEP ein innovatives Anlagenkonzept zur Elektronenbehandlung von Flüssigkeiten vor.

Elektronen können – präzise gesteuert – in vielen Industriebereichen hilfreich sein. Sie werden gezielt beschleunigt, so dass ihre Eindringtiefe in bestimmte Medien ganz genau eingestellt werden kann. Die Wissenschaftler des Fraunhofer FEP haben ihre umfassende Erfahrung genutzt, um nun auch kleine Flüssigkeitsmengen mit Elektronen effektiv in kompakten Anlagen zu behandeln.

3.3. Wirtschaft in Sachsen

Des Weiteren informierte die Wirtschaft in Sachsen in letzter Woche u.a. über:

  • Wappler-Hagen geht in die Schweiz
  • Homan kam nicht nach Leppersdorf weil Fachleute fehlten
  • Sanierung im Riesaer Seifenwerk beginnt
  • Sunfire Dresden plant neue Fabrik
  • Philipp Morris steht zu Fabrik in Dresden – für Rolltabak
  • Zwei junge Dresdner führen einen alten Familienbetrieb
  • Dresdens Mikrotechnologie ist stehen geblieben

4. Sofort verfügbare Fachkräfte für ihr Unternehmen

Im Folgenden sehen sie jede Woche potenzielle Fachkräfte aus meinem Unternehmernetzwerk, die sie sofort einstellen können. Zudem finden sie hier immer die tagesaktuelle Übersicht, die allerdings nur einen Auszug darstellt.

Übrigens suchen z.B. gerade diese Mitarbeiter eine neue Herausforderung:

4.0. Neu in dieser Woche

  • Teamleitung Vertrieb / Marketing

4.1. Fachkräfte für Führung und Strategie

Diese Fachkräfte für Führung und Strategie stehen Ihnen und Ihrem Unternehmen u.a. zur Verfügung:

  • Geschäftsführer / Nachfolger
  • Geschäftsführer / Inhabernachfolge
  • Kaufmännischer Leiter

4.2. Fachkräfte für Vertrieb

Spezielle Fachkräfte für Aufgaben im Vertrieb sind:

  • IT Vertriebsmitarbeiter
  • Vertriebsmitarbeiter Technischer Vertrieb

4.3. Fachkräfte für Marketing

Die folgenden Fachkräfte für Marketing stehen Ihnen und Ihrem Unternehmen zur Verfügung:

  • Teamleiter / Assistent in den Bereichen Operation, Controlling, Marketing, Einkauf
  • Technisch versierter Produktmanager

4.4. Fachkräfte für Projekte

Aktuell steht Ihnen eine Fachkraft für Projekte zur Verfügung:

  • Entwicklungsingenieur / Konstrukteur

4.5. Fachkräfte für sonstige Anforderungen

Diese Fachkräfte für sonstige Anforderungen stehen Ihnen und Ihrem Unternehmen zur Verfügung:

  • Assistentin der Geschäftsführung
  • Konstrukteur

Zu allen frei verfügbaren Fachkräften finden sie die Informationen auf der Website von Jobrecruiting.

5. Veranstaltungen und Termine für mein Unternehmernetzwerk

Einerseits erfahren Sie auf den zahlreichen Veranstaltungen Neuigkeiten aus Ihrer Branche und zu Trends wie Vertrieb und Personal. Andererseits können Sie neue Menschen und mich persönlich kennenzulernen. Infolgedessen vergrößert sich Ihr eigenes Netzwerk.

5.1. Übersicht aller BVMW-Veranstaltungen in der Wirtschaftsregion Dresden

Vor allem für interessierte Unternehmer und Führungskräfte bieten sich unsere BVMW Veranstaltungen in den kommenden Wochen an. Dort treffen Sie mich vor Ort auch persönlich. Währenddessen stehe ich Ihnen zu Fragen zum BVMW und zu möglichen Kontakten zu anderen Unternehmen zur Verfügung.

Wenn Sie weitere BVMW-Veranstaltungen besuchen wollen, dann empfehle ich Ihnen vollständige Übersicht aller Veranstaltungen der Wirtschaftsregion Dresden.

5.2. Einzelne BVMW-Veranstaltungen in meinem Netzwerk

Sowohl für Mitglieder im BVMW als auch Interessenten, die unseren Verband erst kennen lernen wollen, sind in den kommenden Wochen die folgenden Veranstaltungen in meinem Unternehmernetzwerk von Interesse:

5.3. Andere Veranstaltungen – nicht vom BVMW organisiert

Sofern Ihr Kalender neben unseren BVMW-Veranstaltungen noch freie Kapazitäten besitzt, empfehle ich Ihnen weitere Veranstaltungen. Dadurch ergeben sich für Sie neue Kontaktmöglichkeiten. Hin & wieder treffen Sie mich auf ausgewählten Veranstaltungen. Zum Beispiel sind dies:

  • 08.11.2018 Uli Hoeneß in Dresden – Sächsischer WirtschaftsdialogInfo und Anmeldung

Auf welcher Veranstaltung sehe ich Sie in den kommenden Wochen?

Volker Helbig

Dr.-Ing. Volker Helbig ist ihr regionaler Netzwerkpartner in Dresden und persönlicher „Kontaktvermittler“ zu über 500 mittelständischen Unternehmen. Er unterstützt sie wirkungsvoll bei der Bewältigung ihrer größten unternehmerischen Herausforderungen, wie z.B. Umsatzsteigerung, Kostensenkung und Personalgewinnung. Umgesetzt wird dies durch persönliche Vernetzungen von Bedarf und Angebot aus meinem Netzwerk.