Volker Helbig unterwegs bei “PHILIP MORRIS GmbH” und in der Bärenhecke plus Informationen zu freien Fachkräften und Veranstaltungen – KW 45

Im Folgenden lernen sie ein neues BVMW Mitglied aus meinem Unternehmernetzwerk kennen. Zudem berichte ich, wie wir in der “Bärenhecke” selbst Stollen gebacken haben. Weiterhin finden Sie frei verfügbare Fachkräfte aus meinem Netzwerk. Schließlich empfehle ich ihnen für neue Geschäftskontakte  aktuelle Veranstaltungen in und um Dresden.

1. Neu in meinem BVMW Unternehmernetzwerk: PHILIP MORRIS GmbH

Wenngleich die deutsche Zentrale der PHILIP MORRIS GmbH im bayrischen Gräfeling sitzt, ist die Dresdner Struktureinheit um Jörn-Henry Olesch neues #BVMW Mitglied geworden.

Immerhin ist die “Philip Morris International” ein weltweit führendes Tabakunternehmen mit rund 81.000 Mitarbeitern auf der ganzen Welt.

Jedenfalls gibt es seit einigen Jahren die Tendenz, für die meisten Nichtraucher wahrscheinlich unbemerkt, rauchfreie Produkte zu entwickeln. Beispielsweise ist es auch das Ziel von Philip Morris, Zigaretten durch die rauchfreien Produkte zu ersetzen. Vielmehr erzeugen diese Produkte einen aromatischen nikotinhaltigen Dampf, ohne zu verbrennen und zu rauchen. Aus diesem Grund haben weltweit bereits etwa 5,9 Millionen erwachsene Raucher aufgehört, zu rauchen und sind zum Tabaksystem IQOS gewechselt. Zudem können sie unter dem vorgenannten Link die gesamte Technologie, die dahinter steht, nachlesen.

2. Vorweihnachtliches BVMW-Event in der Bärenhecke

2.1. Kurzer Bericht

Ein Veranstaltungshöhepunkt der letzten Woche war unser vorweihnachtliches Event in der Mühle und Bäckerei Bärenhecke Raiffeisengenossenschaft eG.– selbstverständlich auch ein #BVMW Mitglied.
Jedenfalls hatte Gerald Seifert und sein Team die Location perfekt vorbereitet, sodass schon beim Eintreffen vorweihnachtliche Stimmung aufkam. Einerseits haben die 30 Teilnehmer durch persönliche Geschichten und dem Imagefilm  viel zur teilweise turbulenten Geschichte des Unternehmens erfahren.
Andererseits war die Führung durch die historische Mühle ein weiterer Höhepunkt des Abends. Dabei haben wir viel über eine seltene Handwerkskunst erfahren und durften historische – und noch funktionsfähige – Technik bestaunen.
Während des Abends hat jeder unter fachmännischer Anleitung seinen eigenen Stollen gebacken, gebuttert, gezuckert und verpackt. Jedenfalls sind wir nunmehr alle gespannt, wie unsere Meisterwerke schmecken werden.
Außerdem wurde der Abend mit Mohn-, Mandel- und Premiumrosinenstollen sowie einem leckeren kalten und warmen Abendbuffet abgerundet.
Unter dem Strich waren alle Teilnehmer begeistert und haben sich teilweise spontan entschieden, dieses Event auch für ihre eigenen Mitarbeiter als Weihnachtsfeier zu nutzen.

2.2. Feedbacks

Beispielsweise schrieb mir Patrick Schmieder, Inhaber der Firma Mein Lagerraum3 GmbH, von einer seiner Mitarbeiterinnen:

“Ich möchte gern als erste 😉 den wunderschönen Abend zusammenfassen. Und plötzlich war es weihnachtlich…. ein sehr warmes und weihnachtliches Ambiente luden zum Kaffee trinken ein. In geselliger Runde den eigenen Stollen geformt und backen lassen. Mit viel Herz 😊 wurde die Geschichte des Unternehmens erzählt. Zum Abschluss ein genussreiches Abendessen eingenommen und den Stollen vollendet. Dankeschön für diesen wunderschönen Abend…”

Des Weiteren erhielt ich eine Mail von Dr. Tobias Rothe, Geschäftsführer der Crestcom Führungsschulen Sachsen & Thüringen:

“Guten Morgen Volker, nochmals vielen Dank für die rundum gelungene Veranstaltung gestern Abend in der Bäckerei Bärenhecke. Das war echt Spitze: die Location, Programm, Catering, der Gastgeber Gerald Seifert, die Gäste und deine Orga! So macht Netzwerken Sinn UND Spaß. Wir sind gern wieder dein Gast. Herzliche Grüße Grit & Tobias”

2.3. Kleine Bilderauswahl

3. Informationen Unternehmer

Weiterhin folgen jetzt spezielle Informationen für mein Unternehmernetzwerk.

Neue Kunden oder neues Personal zu gewinnen ist zeitintensiv. Daher bieten sich regionale Netzwerke wie der BVMW an, wodurch Sie schnell neue Kunden oder neues Personal gewinnen können. Wenn Sie den BVWM mit seinen Vorteilen für Unternehmer noch nicht kennen, dann empfehle ich Ihnen, diesen Zwei-Minuten Erklärfilm anzuschauen.

3.1. Zeit für einen Kurswechsel

Nach den Landtagswahlen in Bayern und Hessen fordert Mittelstandspräsident Prof. Dr. h.c. Mario Ohoven in seinem monatlichen Podcast einen wirtschaftspolitischen Kurswechsel und bezieht Stellung zum Wechsel an der CDU-Spitze.  HIER ZUM PODCAST

3.2. Wirtschaft in Sachsen

Des Weiteren informierte die Wirtschaft in Sachsen in letzter Woche u.a. über:

  • Steidl berät Teigwaren Riesa
  • Verkauf des Riesaer Seifenwerkes denkbar
  • 125.000 Tonnen Lithium lagern im Erzgebirge
  • Das Gehirn im Alltagsstress….

4. Sofort verfügbare Fachkräfte für ihr Unternehmen

Im Folgenden sehen sie jede Woche potenzielle Fachkräfte aus meinem Unternehmernetzwerk, die sie sofort einstellen können. Zudem finden sie hier immer die tagesaktuelle Übersicht, die allerdings nur einen Auszug darstellt.

Übrigens suchen z.B. gerade diese Mitarbeiter eine neue Herausforderung:

4.1. Fachkräfte für Führung und Strategie

Diese Fachkräfte für Führung und Strategie stehen Ihnen und Ihrem Unternehmen u.a. zur Verfügung:

  • Geschäftsführer / Nachfolger
  • Geschäftsführer / Inhabernachfolge
  • Kaufmännischer Leiter

4.2. Fachkräfte für Vertrieb

Spezielle Fachkräfte für Aufgaben im Vertrieb sind:

  • IT Vertriebsmitarbeiter
  • Vertriebsmitarbeiter Technischer Vertrieb

4.3. Fachkräfte für Marketing

Die folgenden Fachkräfte für Marketing stehen Ihnen und Ihrem Unternehmen zur Verfügung:

  • Teamleiter / Assistent in den Bereichen Operation, Controlling, Marketing, Einkauf
  • Technisch versierter Produktmanager

4.4. Fachkräfte für Projekte

Aktuell steht Ihnen eine Fachkraft für Projekte zur Verfügung:

  • Entwicklungsingenieur / Konstrukteur

4.5. Fachkräfte für sonstige Anforderungen

Diese Fachkräfte für sonstige Anforderungen stehen Ihnen und Ihrem Unternehmen zur Verfügung:

  • Assistentin der Geschäftsführung
  • Konstrukteur

Zu allen frei verfügbaren Fachkräften finden sie die Informationen auf der Website von Jobrecruiting.

5. Veranstaltungen und Termine für mein Unternehmernetzwerk

Einerseits erfahren Sie auf den zahlreichen Veranstaltungen Neuigkeiten aus Ihrer Branche und zu Trends wie Vertrieb und Personal. Andererseits können Sie neue Menschen und mich persönlich kennenzulernen. Infolgedessen vergrößert sich Ihr eigenes Netzwerk.

5.1. Übersicht aller BVMW-Veranstaltungen in der Wirtschaftsregion Dresden

Vor allem für interessierte Unternehmer und Führungskräfte bieten sich unsere BVMW Veranstaltungen in den kommenden Wochen an. Dort treffen Sie mich vor Ort auch persönlich. Währenddessen stehe ich Ihnen zu Fragen zum BVMW und zu möglichen Kontakten zu anderen Unternehmen zur Verfügung.

Wenn Sie weitere BVMW-Veranstaltungen besuchen wollen, dann empfehle ich Ihnen die vollständige Übersicht aller Veranstaltungen der Wirtschaftsregion Dresden.

5.2. Einzelne BVMW-Veranstaltungen in meinem Unternehmernetzwerk

Sowohl für Mitglieder im BVMW als auch Interessenten, die unseren Verband erst kennen lernen wollen, sind in den kommenden Wochen die folgenden Veranstaltungen in meinem Unternehmernetzwerk von Interesse:

  • 13.11.2018 13. BVMW Business Ladies Lounge – Info und Anmeldung
  • 15.11.2018 Mittelstand trifft Mittelstand in Bautzen Info und Anmeldung
  • 22.11.2018 BVMW Industrie Treff (für produzierende Unternehmen) Info per Mail an volker.helbig@bvmw.de
  • 23.11.2018 Exklusive Eröffnung der Eisbahn für BVMW-Mitglieder – Info und Anmeldung
  • 27.11.2018 Die BVMW Business Ladies im Christmas Garden in Pillnitz – Info und Anmeldung
  • 30.11.2018 Tag der guten Seelen Info und Anmeldung

5.3. Andere Veranstaltungen – nicht vom BVMW organisiert

Sofern Ihr Kalender neben unseren BVMW-Veranstaltungen noch freie Kapazitäten besitzt, empfehle ich Ihnen weitere Veranstaltungen. Dadurch ergeben sich für Sie neue Kontaktmöglichkeiten.

Also, auf welcher Veranstaltung sehe ich Sie in den kommenden Wochen?

Volker Helbig

Dr.-Ing. Volker Helbig ist ihr regionaler Netzwerkpartner in Dresden und persönlicher „Kontaktvermittler“ zu über 500 mittelständischen Unternehmen. Er unterstützt sie wirkungsvoll bei der Bewältigung ihrer größten unternehmerischen Herausforderungen, wie z.B. Umsatzsteigerung, Kostensenkung und Personalgewinnung. Umgesetzt wird dies durch persönliche Vernetzungen von Bedarf und Angebot aus meinem Netzwerk.