Neues für mein Unternehmernetzwerk – KW 12/2020

Angesichts der aktuellen Situation stelle ich die Informationen für mein Unternehmernetzwerk ab sofort um. Zuerst gibt es Hinweise für Unternehmer, die sich direkt auf die gegenwärtige Corona Krise beziehen und vor allem wo sie Hilfe und Informationen bekommen. Danach möchte ich Ihnen einen etwas anderen, ganz persönlichen Informationsimpuls geben. Schließlich wie immer Neuigkeiten aus der sächsischen Wirtschaft. Hinweise auf Veranstaltungen entfallen bis auf Weiteres.

1. Aktuelle Informationen zur Corona Krise und deren Folgen

Auf unserer >BVMW Homepage der Wirtschaftsregion Dresden< haben wir eine ganze Reihe von Links zusammengestellt, die eine Fülle von Informationen bereit halten:

Beispielsweise finden Sie hier aktuelle Zahlen und Informationen zur >Situation im Freistaat Sachsen<.

Weiterhin hat der >BVMW eine zentrale Hompage< mit bundesweiten Informationen eingerichtet. Hier erfahren Sie, welche Unterstützung es für Unternehmen gibt.

Außerdem informieren wir Sie zeitnah, wann und wie die angekündigten >Soforthilfen für Kleinunternehmen und Selbständige< wirksam werden. Dabei wird es sich um Finanzhilfen (nicht Kredite) handeln.

Schließlich hier noch die aktuellen Zahlen weltweit.

2. Ein ganz anderer – mein persönlicher – Informationsimpuls

Zusätzlich zu den vielen Informationen aus Radio, Fernsehen und Presse sollte es möglich sein, sich auch einmal über eine alternative Sichtweise zu informieren. Meine feste Überzeugung ist es, dass sich jeder Mensch eine um so bessere eigene Meinung bilden kann, je mehr er Informationen hat.

Bereits im Blog von letzter Woche hatte ich einiges dazu geschrieben. Heute möchte ich auf >dieses Video< verweisen – besonders ab Minute 10.

3. Nur für mein Unternehmernetzwerk – Informationen, Angebote und Kooperationen

3.1. Wochenrückblick auf die sächsische Wirtschaft

Demgemäß erhalten Sie ab sofort hier unter der Überschrift >BVMW-Netzwerk-Impulse-Wissen< zusammengefasste Informationen zur sächsischen Wirtschaft aus der letzten Woche. In dieser Ausgabe lesen Sie u.a. über praktische Tipps zur Arbeit vom Home office aus und erhalten Antworten von Martin Dulig auf fünf brennende Fragen.

3.2. BGM – Projekt “Gesunde Zukunft”

Inzwischen hat dieser Punkt einen festen Platz in meinem wöchentlichen Blog bekommen und ist zu meinem Herzensprojekt geworden. In diesem Sinne möchte ich bis Ende 2024 mindestens 1.000 Menschen über wirksame, dauerhafte und bezahlbare Möglichkeiten zur Gesunderhaltung bzw. Gesundheitsvorsorge informieren.

Infolge der gegenwärtig global angespannten gesundheitlichen Situation denken immer mehr Menschen über Möglichkeiten nach, wie sie sich wirkungsvoll schützen können.

Ein wichtiger Punkt in diesem Kontext ist, unsere Körperzellen als “kleinste Gesundheitsbausteine” sinnvoll mit Mikronährstoffen zu versorgen und nachhaltig vor >freien Radikalen< zu schützen. Für beide Anwendungsbereiche habe ich langjährig erprobte Lösungen – sprechen Sie mich gern an.

Auf jeden Fall haben wir zum Thema Gesundheitsvorsorge interessante Angebote in unserem Netzwerk – sprechen Sie mich bitte bei Interesse an.

4. Sofort verfügbare Fachkräfte für ihr Unternehmen

4.0. Immer wieder aktuell für mein Unternehmernetzwerk

Mit einem ganz neuen Netzwerkkontakt habe ich nunmehr Zugriff auf einen Kandidatenpool von über 1.000 Softwareentwicklern. Sprechen Sie mich bei Interesse gern dazu an.

Wieder in dieser Woche steht Ihnen ein Area Sales Manager (m) zeitnah zur Verfügung ebenso wie drei interessante Kandidaten aus der IT-Branche – sind alle noch nicht auf der Homepage veröffentlicht.

Für den Erhalt der vollständigen Bewerbungsunterlagen können Sie sich gern bei mir melden.

4.1. Fachkräfte für Führung, Vertrieb, Projekte und Strategie

Kurz gesagt vermittle ich mit meinem Unternehmen >Jobrecruiting< vorwiegend Führungskräfte und Vertriebsprofis an mittelständische Unternehmen.

Dabei ist sowohl zielgerichtetes Recruiting möglich als auch die Vermittlung frei verfügbarer Fachkräfte. Des weiteren finden Sie alle Informationen, auch zu den Preisen, immer aktuell auf unserer Homepage >Jobrecruiting<.

Volker Helbig

Dr.-Ing. Volker Helbig ist ihr regionaler Netzwerkpartner in Dresden und persönlicher „Kontaktvermittler“ zu über 500 mittelständischen Unternehmen. Er unterstützt sie wirkungsvoll bei der Bewältigung ihrer größten unternehmerischen Herausforderungen, wie z.B. Umsatzsteigerung, Kostensenkung und Personalgewinnung. Umgesetzt wird dies durch persönliche Vernetzungen von Bedarf und Angebot aus meinem Netzwerk.