Neues für mein Unternehmernetzwerk – KW 20/2020

Heute informiere ich mein Unternehmernetzwerk über neue Möglichkeiten, internationale Märkte dauerhaft und werthaltig zu beobachten. Danach gibt es in der neuen Rubrik “Unternehmer für Unternehmer” wieder interessante Angebote. Schließlich wie immer Neuigkeiten aus der sächsischen Wirtschaft. Hinweise auf Veranstaltungen entfallen bis auf Weiteres.

1. Nach vorn geschaut: ganz neue internationale Marktchancen

Sowohl während als auch nach der Krise läuft die Wirtschaft weiter, wenn auch unter anderen Randbedingungen. Deshalb möchte ich Sie anregen, mit mir gemeinsam nach vorn zu schauen.

Ein wichtiger Punkt, mit dem BVMW Mitglieder von der Kraft unseres Netzwerkes profitieren können, sind unsere internationalen Kompetenzen. In etwa 40 Ländern hat der BVMW eigene Vertretungen und entsprechend angeschlossene Geschäftskontakte.

Besonders mit meinem skandinavischen Kollegen, Benny Egholm Sørensen, habe ich schon an verschiedenen Projekten zusammen gearbeitet. Inzwischen hat er ein ganz neues Tool zum nachhaltigen und dauerhaften “scannen” internationaler Märkte entwickelt und baut dieses ständig aus.

Der SØRENSEN Marktmonitor verschafft Ihnen einen kontinuierlichen und umfassenden Überblick über Ihre spezifische Marktsituation im jeweiligen Zielmarkt. Das Produkt SØRENSEN Marktmonitor ist einmalig auf dem Markt – die Erstellung erfolgt auf Basis innovativer Recherche- und Analyse-Technologien nahezu vollständig automatisiert.

Hierbei werden alle relevanten Datenbanken, Webseiten, Portale und Foren anhand Ihrer definierten Suchkriterien systematisch abgefragt, ausgewertet und individuell für Sie aufbereitet. Sie erhalten vierteljährlich eine Übersicht Ihrer Branche und Ihrer potenziellen Kunden im Zielmarkt. Wichtige Brancheninformationen, Messen sowie potenzielle Partnerunternehmen und Wettbewerber werden entlang Ihres Bedarfs und Ihrer Anforderungen identifiziert.

Nie war es leichter und effizienter als jetzt, sich über neue, internationale Zielmärkte zu informieren. In einem einstündigen Webinar erfahren Sie alles, was Sie interessiert. Sprechen Sie mich bei Interesse gern an.

2. Wir helfen uns gegenseitig: “Unternehmer für Unternehmer”

Inzwischen habe ich die WhatApp Gruppe “BVMW Golf-Infos Dresden”, die ursprünglich für Golfinformationen gedacht war und mittlerweile über 100 Mitglieder hat, in dieser besonderen Situation für allgemeine Informationen geöffnet. Ab sofort haben hier Unternehmer die Möglichkeit, direkt miteinander in Kontakt zu treten, Angebote und Gesuche einzustellen und sich so auf schnellem Weg gegenseitig zu helfen.

Melden Sie sich bitte, wenn Sie der Gruppe beitreten wollen.

2.1. Online Training für virtuelle Meetings

Webinare und virtuelle Konferenzen haben in dieser Zeit enorm an Bedeutung gewonnen. Dabei ist es meine feste Überzeugung, dass dieser Trend auch nach der Krise weiter anhalten wird. Schließlich sammeln jetzt viele Nutzer in unserem Unternehmernetzwerk Erfahrungen mit dieser Arbeitsweise und schätzen die Effizienz.

Unser BVMW Mitglied >dovelop< hat praxisnahe Methoden zum Online Training für virtuelle Meetings entwickelt. Geschäftsinhaber Dirk Kaiser hat mir folgendes dazu geschrieben:

  • Die Teilnehmer lernen bei mir, Ihre Meetings mit Mitarbeitern, Projektpartnern oder Kunden virtuell mittels Zoom abzuhalten. Und das ist recht einfach!
  • Vorteile: Die Meetings bleiben interaktiv und motivierend, ermöglichen guten Austausch und Kontakt ähnlich wie im real life.
  • Und das für eine sehr geringe Investition für die Plattform – am Rechner reichen jeweils Kamera und Mikrofon (Headset ist allerdings besser).
  • Meine Seminare sind als Einzelcoaching oder in Kleingruppen (max. 5 Teilnehmer) zeitnah über mich buchbar (Kontakt bitte per email – kaiser@dovelop.de – oder Handy – mobil: +49 173 3794044).

2.2. POSTMODERN hilft unserem Unternehmernetzwerk

Bereits seit zwei Jahren ist >POSTMODERN< Mitglied im BVMW und hat heute ein ganz besonderes Angebot für Sie:

POSTMODERN HILFT.

Wir schaffen das gemeinsam – die Briefmarke, die verbindet.

Für viele Unternehmen, Institutionen und Vereine bedeutet diese Krise tiefgreifende Einschnitte in die normalen Geschäftsabläufe, in das alltägliche Vereinsleben oder die Planungen für kulturelle Veranstaltungen. Gemeinsam hoffen wir, dass sich die Lage bald normalisiert und die Wiederaufnahme des Betriebs für viele Betroffene möglich sein wird. Damit dies realisiert werden kann, wurden inzwischen zahlreiche Hilfsaktionen und kreative Initiativen ins Leben gerufen.

Wir möchten unserer Devise „Aus der Region. Für die Region.“ folgen und mit einer eigens dafür gestalteten Sonderbriefmarke unkompliziert und direkt helfen! Dafür stellt PostModern aus den Verkaufserlösen der Briefmarken eine Summe von 25.000€ für fünf betroffene Unternehmen und Einrichtungen aus der Region bereit! Folgende Branchenbereiche stehen dabei im Fokus:

  • Gastronomie
  • Kunst und Kultur
  • soziales Engagement
  • Sport und Freizeit
  • Hotellerie und Tourismus

Das besondere an unserer Aktion ist, dass ALLE mitentscheiden können, wer am Ende die Begünstigten sein werden. Auf der Website: zusammen.post-modern.de kann ab sofort jeder seinen Vorschlag direkt einreichen.”

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist PoMo2020_SBM-Spendenmarkenbogen_70ct-10er_Markentitel-1024x721.png

3. Nur für mein Unternehmernetzwerk – Informationen, Angebote und Kooperationen

3.1. Wochenrückblick auf die sächsische Wirtschaft

Demgemäß erhalten Sie ab sofort hier unter der Überschrift >BVMW-Netzwerk-Impulse-Wissen< zusammengefasste Informationen zur sächsischen Wirtschaft aus der letzten Woche. In dieser Ausgabe lesen Sie u.a. wie hart Sachsens Unternehmer von Corona betroffen sind und wie unser BVMW Mitglied >XENON Automatisierungstechnik GmbH< das “DyConcept” zur Fehlervermeidung nutzt.

3.2. BGM – Projekt “Gesunde Zukunft”

Inzwischen hat dieser Punkt einen festen Platz in meinem wöchentlichen Blog bekommen und ist zu meinem Herzensprojekt geworden. In diesem Sinne möchte ich bis Ende 2024 mindestens 1.000 Menschen über wirksame, dauerhafte und bezahlbare Möglichkeiten zur Gesunderhaltung bzw. Gesundheitsvorsorge informieren.

Infolge der gegenwärtig global angespannten gesundheitlichen Situation denken immer mehr Menschen über Möglichkeiten nach, wie sie sich wirkungsvoll schützen können.

Schade finde ich, dass in der Öffentlichkeit oft nur auf die Eindämmung der Krankheit hingewiesen wird, nachdem sie ausgebrochen ist. Gesichtsmasken, Beatmungsgeräte und Impfstoffe sind in aller Munde.

Bekannt aber weitgehend unbeachtet bleibt die Tatsache, dass ein intaktes Immunsystem weniger anfällig für das Virus ist. Hier gibt es vielfältige Möglichkeiten, Eigenverantwortung zu übernehmen. Recherchieren Sie doch selbst einmal und lassen sich überraschen.

Auf jeden Fall haben wir zum Thema Gesundheitsvorsorge interessante Angebote in unserem Netzwerk – sprechen Sie mich bitte bei Interesse an.

4. Sofort verfügbare Fachkräfte für ihr Unternehmen

4.0. Immer wieder aktuell für mein Unternehmernetzwerk

Mit einem ganz neuen Netzwerkkontakt habe ich nunmehr Zugriff auf einen Kandidatenpool von über 1.000 Softwareentwicklern. Sprechen Sie mich bei Interesse gern dazu an.

Wieder in dieser Woche steht Ihnen ein Area Sales Manager (m) zeitnah zur Verfügung ebenso wie drei interessante Kandidaten aus der IT-Branche – sind alle noch nicht auf der Homepage veröffentlicht.

Für den Erhalt der vollständigen Bewerbungsunterlagen können Sie sich gern bei mir melden.

4.1. Fachkräfte für Führung, Vertrieb, Projekte und Strategie

Kurz gesagt vermittle ich mit meinem Unternehmen >Jobrecruiting< vorwiegend Führungskräfte und Vertriebsprofis an mittelständische Unternehmen.

Dabei ist sowohl zielgerichtetes Recruiting möglich als auch die Vermittlung frei verfügbarer Fachkräfte. Des weiteren finden Sie alle Informationen, auch zu den Preisen, immer aktuell auf unserer Homepage >Jobrecruiting<.

Volker Helbig

Dr.-Ing. Volker Helbig ist ihr regionaler Netzwerkpartner in Dresden und persönlicher „Kontaktvermittler“ zu über 500 mittelständischen Unternehmen. Er unterstützt sie wirkungsvoll bei der Bewältigung ihrer größten unternehmerischen Herausforderungen, wie z.B. Umsatzsteigerung, Kostensenkung und Personalgewinnung. Umgesetzt wird dies durch persönliche Vernetzungen von Bedarf und Angebot aus meinem Netzwerk.